The Chainsmokers – Everybody Hates Me

The Chainsmokers lassen nicht locker und veröffentlichen, nach ‚Sick Boy‘ und ‚You Owe Me‘, nun die dritte Single aus der Feder des US Duos in diesem Jahr.

The Chainsmokers lassen nicht locker – nach den Veröffentlichungen der Singles „Sick Boy“ im Januar (aktuell: Platz 6 der Offiziellen Deutschen Singlecharts, Platz 14 der Airplaycharts) und „You Owe Me“ im Februar erscheint nun bereits der dritte Track aus der Feder des US-Duos in diesem Jahr. Für das Songwriting holte sich Andrew Taggart die altbekannte Kollaborateurin Emily Warren ins Boot. Mit „Everybody Hates Me“ wird aus den bisherigen Veröffentlichungen von The Chainsmokers in 2018 eine Trilogie.

Die The Chainsmokers-Erfolgsbilanz ist mehr als beeindruckend: ihre Songs wurden in den vergangenen 24 Monaten mehr als zehn Milliarden mal gestreamt und verzeichneten sechs Milliarden Videoviews. Dazu kommen zwei Millionen verkaufte Tickets. Ihr Debütalbum „Memories…Do Not Open“ erreichte Platz eins der US Billboard Charts. Im vergangenen Jahr sorgte das Duo u.a. mit der Platinhitsingle „Something Just Like This” featuring Coldplay für Furore, die u.a. 14 Wochen in den Top Ten der Offiziellen Deutschen Singlecharts halten konnte und bis Platz vier kletterte. Zuvor hatten sich bereits „Don’t Let Me Down“ (Platz sechs), „Closer“ (Platz zwei) und „Paris“ (Platz zwei) in den deutschen Top Ten platzieren können. Das Album peakte in den Offiziellen Deutschen Charts auf Platz elf.