DJ PLAYLIST CLUB: CHARLOTTE DE WITTE

Charlotte de Witte hat bereits mit zarten 17 Jahren das Auflegen begonnen, damals noch unter dem Namen Raving George.
2013 wurden erste Tracks von ihr veröffentlicht. Es folgten Gigs bei Festivals wie Awakenings,  Pukkelpop sowie eine Session beim Boiler Room. Mittlerweile durfte sie sogar das Opening beim Tomorrowland spielen und ist international  angesagt. Momentan ist sie in den Deutschen Club Charts in der zweiten Woche von #17 auf #5 geklettert. Ihre aktuelle Dj Playlist seht ihr hier:

DCC Top Playlist Week 08

01. Eats Everything – Space Raiders (Charlotte de Witte Remix)
02. Ferceb – Hydrain
03. Samuel L. Session – Deserted
04. SHXCXCHCXSH – WORD
05. Dax J – La Haine
06. Substance – Cruising
07. N.O.B.A – The Secret Land (Kolt Us Remix)
08. Cleric – Sangha
09. Jon Hester – Pathway
10. Pfirter – Coherence

selected by CHARLOTTE DE WITTE