Titania Festival abgesagt!

In Köln sollten am Wochenende tausende Partygäste zum Titania Festival zusammen kommen. Das Festival wurde nun abgesagt!

DDC Top News 40

Bereits im vergangenen Winter fand die erste Edition des Titania Festivals statt. Im Januar kamen bereits geschätzte 5.500 Feierwütige in Oberhausen zusammen, um DVBBS, Fedde Le Grand, Showtek und viele mehr beim Titania Festival zu bestaunen. Bereits damals sollten es zu wenig Gäste gewesen sein, dennoch sollte am kommenden Wochenende in Köln in der Lanxess Arena die zweite Edition des Indoor-Festivals stattfinden. Bestätigt waren bereits Yellow Claw, Nicky Romero, Dyro und auch Deorro sollte mit von der Partie sein. Nun wurde das Festival von den Veranstaltern abgesagt. Der Grund dafür: die fehlenden Ticketverkäufe. Im Netz äußerste sich der Veranstalter bereits, auch Eventim und weitere Ticketpartner steuern bereits zurück, sagten die Veranstaltung in den entsprechenden Portalen bereits ab und starteten auch schon die Rückabwicklung der Ticketverkäufe. Das ganze ist für viele Liebhaber eine riesen Enttäuschung, spielen doch viele der bereits bestätigten Acts wenig bis keine Shows in Deutschland.

Ein Statement des Veranstalters findet Ihr unten. Auf iaatm.de findet Ihr weitere Aussagen, auch, dass die Lanxess Arena die Verträge gekündigt haben soll.

 

Comments are closed.