Sandy Pearlman ist tot

Sandy Pearlman, Produzent von The Clash, ist tot

Sandy Pearlman, Manager und Produzent von Blue Öyster Cult und The Clash, ist am 26. Juli 2016 im Alter von 72 Jahren gestorben. Das teilte ein enger Freund, Robert Duncan, in einem Facebook-Post mit. Pearlman hatte im Dezember 2015 eine Hirnblutung erlitten und ist offenbar an den Folgen verstorben.

Sandy Pearlman hatte das Album GIME ‚EM ENOUGH ROPE von The Clash aus dem Jahr 1978 produziert sowie den bekannten Hit „(Don’t Fear) The Reaper“ von Blue Öyster Cult. Er war außerdem als Manager von Black Sabbath tätig und war der Gründer des Musik-Abo-Services „E-music“, bei dem als einer der ersten Webdienste bereits im Jahr 1998 Songs im mp3-Format angeboten wurden.

Quelle: Annette Schimanski für musikexpress.de

Comments are closed.