Sam Goku’s Remix für Himbrecht: Ein Meisterwerk

Der Münchner Newcomer Sam Goku liefert zusammen mit Quatri einen grandiosen Remix für Himbrecht ab. Der Open Air Hit erscheint über das Imprint ‚Nie Wieder Schlafen‘.

DCC Top Tune 20

Wer sich in letzter Zeit mit melodischem Techno und deepen Vibes beschäftigt hat, sollte auch schon mal ein Video des YouTube-Channels ‚Nie Wieder Schlafen‚ gesehen haben. Seit Anfang des Jahres hat sich der Channel weiterentwickelt und das gleichnamige Label gegründet, das anspruchsvolle Musik mit fantastischem Artwork verbindet.

Das Release mit der zweiten Katalognummer ‚Anything Else‘ hat es uns dabei besonders angetan:
Das Original kommt von dem rumänischen Produzenten Himbrecht, der durch analoge Synthesizer und seine eigene Stimme ein unkonventionelles Klangerlebnis erzeugt hat, das sowohl bei ‚Anything Else‘ als auch ‚Down There überzeugen‘ kann.

Unser Favorit dieser EP ist jedoch der Sam Goku & Quatri Remix, der den Titel ‚God Of Nature Remix‘ trägt. Der Remix behält den klaren technoiden LO-FI Sound des Originals und kombiniert ihn mit Sam’s typischen organischen Elementen, die eine Gänsehaut-Atmosphäre schaffen und den Hörer in einen tropischen Jungle eintauchen lässt. Sphärische Panflöten-Klänge und ein einzigartiges Built-up führen zu einem wunderbaren Höhepunkt, der wirklich jeden zum tanzen bringen wird.

Supportet wird die EP bereits von Größen wie Edu Imbernon, Nick Devon, Gai Barone, Guy J und vielen mehr. Man darf gespannt bleiben, was diese junge Crew noch in Zukunft auf die Beine stellen wird.

Hört euch Himbrecht – Anything Else (Sam Goku & Quatri ‚God Of Nature‘ Remix) hier an:

Comments are closed.