Myd – All Inclusive

Myd liefert mit seiner ‚All Inclusive‘ EP auf Ed Banger spätsommerliche Vibes.

Jetzt geht’s vibey daher: Myd landet mit ‚All Inclusive‘ auf Ed Banger. Und liefert aber mal sowas von ab. Der DJ, Produzent und Sound Ingenieur veröffentlicht heute drei neue Titel, die sonnengetränkt, spätsommerlich und durchaus tanzbar daher kommen. Smoothe Vocals, ein träumerisches Instrumental und nostalgische Vibes gibt es mit ‚The Sun‘, ‚Bingo‘ widerrum punktet mit einem unschlagbaren Groove gepaart mit einem markanten Gitarrenriff. So tanzbar und fröhlich die ganze EP daher kommt, so dick markiert ‚All Inclusive‘ den französischen Flair: In der hypnotischen Nummer hat das Club Cheval Gründungsmitglied die Vocals ganz dezent durch den Vocoder gejagt und beleuchtet diese mit verzogenen Gitarrensounds und wobbligen Synth-Sounds. Fiel uns Myd schon vor längerer Zeit mit ‚Again‘ oder seiner Dub Version von MHD’s ‚Afrotrap Part. 2‘ auf, freuen wir uns heute genauso über eine ebenso vielseitige EP, die uns ins förmlich ins Wochenende jagt. Hör rein!

Comments are closed.