Lil Uzi Vert Ft. The Weeknd – UnFazed

Auch, wenn der 23 jährige Lil Uzi Vert hierzulande vielleicht noch nicht so bekannt ist und auch die Diskographie über eine Hand voll Mixtapes auf dem ersten Blick nicht sonderlich spannend klingt, sollte man den jungen Rapper aus Philadelphia auf dem Schirm haben.

Immerhin kann er mit seinem Feature auf dem Migos Track „Bad and Boujee“ sowie seinem eigenen Song „XO Tour Llif3“, zu dem es seit dieser Woche auch ein Video gibt, bereits zwei Welthits vorweisen. Am 25. August erschien sein Debutalbum „Luv Is Rage 2“, welches eine Mixtapereihe fortsetzt und in den USA Platz #1 der Longplayer-Charts erobern konnte. Zwar sind auf dem Album nur zwei Feature-Gäste vertreten, die haben es mit Pharrell Williams und The Weeknd allerdings auch in sich. Letzterer gab nicht nur einen Gast-Beitrag auf der Platte zum Besten, sondern ist auch im Video zu „XO Tour Llif3“ zu sehen.

Den gemeinsamen Track „UnFazed“ könnt ihr euch hier anhören.

Comments are closed.