DJ-Playlist: Oliver Koletzki

Wer Oliver Koletzki’s musikalischen Werdegang in den letzten Jahren verfolgt hat merkt, dass ihn die dunklen Berliner Techno Nächte enorm geprägt haben: Das Großstadtmärchen scheint vergessen zu sein und statt dessen werden härtere Töne angeschlagen und aufgelegt. Seine aktuelle Top10, die einige Veröffentlichungen seines eigenen Labels „Stil vor Talent“ featured, ist dementsprechend Club-orientiert und hart.

DCC Top Playlist 16

1. Oliver Koletzki – A Tribe Called Kotori (Original Mix)
2. James Headfield- Soak (feat. Danny Linton) (Axel Boman Dubb)
3. Hatzler – Collider (Original Mix)
4. Architectural – Dream Driver (Original Mix)
5. Matt Sassari – Relax (Original Mix)
6. Hatzler – Collider (Citizen Kain & Kiko Remix)
7. Arian 911 – 7 Melodies (Original Mix)
8. Nu – Drug (Original Mix)
9. Harrion – Vertu (Original Mix)
10. Pablo Fierro – La Palma (Original Mix)

selected by Oliver Koletzki

Follow the artist here:
Facebook
Soundcloud

Oliver Koletzki’s neueste Veröffentlichung auf Stil vor Talent kannst Du hier streamen:

 

 

Comments are closed.