Dave Rosser (The Afghan Whigs) Ist Tot

Dave Rosser ist tot. Der Gitarrist der Afghan Whigs starb am 28. Juni 2017 an den Folgen einer Darmkrebserkrankung. Rosser wurde 50 Jahre alt.

Auf Facebook schrieben The Afghan Whigs:

„It is with great sadness that we say goodbye to our friend, brother and inspiration. Dave Rosser passed away peacefully last evening surrounded by love. Thank you to all who kept him in their hearts. He is forever in ours.”

Rossers Krebsdiagnose war seit Oktober 2016 öffentlich bekannt. In einer Fundraising-Kampagne wurden über 65.ooo US-Dollar gesammelt, damit Rosser seine Arztrechnungen bezahlen konnte. The Afghan Whigs spielten zudem Benefizkonzerte mit u.a. Mark Lanegan, Josh Homme, Eagles Of Death Metal und Duff McKagan.

The Afghan Whigs veröffentlichten ihr achtes Album IN SPADES im Mai 2017. Dave Rosser war als Gitarrist außerdem bei den Bands The Twilight Singers, Gutter Twins und My Jerusalem aktiv.

Quelle: musikexpress.de

Comments are closed.