Dalton John – Ready To Go EP

Zum Wochenende haben wir ein echtes Prachtstück von EP entdeckt. Dalton John zaubert mit ‚Ready To Go‘ vier absolute Kracher daher. Reinhören lohnt sich!

Bereits seit 2012 suchen die DJ Sets von Dalton John in Paris ihresgleichen. Der DJ und Produzent bewegt sich in seinen eklektischen Sets zwischen UK House und Bass House und hinterlässt seit Jahren seine Spuren in der französischen DJ-Szene. Diese führte und inspirierte Ihn zu seiner ersten EP, ‚Ready To Go‘, die mit vier astreinen Tracks absolut überzeugt. Reinhören lohnt sich!

Der Lead-Track, ‚Ride‘, featured die Vocals von Sängerin Anna Majidson (HAUTE Sängerin) und schafft den ambitionierten Spagat zwischen UK House und Pop. ‚Echo‘ lässt die Sachen etwas kaltherziger angehen und kommt trotzdem ziemlich kraftvoll wie auch intensiv daher. Schleifende Elemente ziehen sich nur so durch den Track und lassen die Drums noch stärker wirken. Doch besonders ‚Gettin Better‘ lässt uns enorm aufhorchen. Der Rap-Gesang von Sika Deva haut nicht nur so richtig rein, sondern verleiht dem dritten Song auf der EP noch mal den letzten Feinschliff. Ein absolutes Biest für’s Set, dass in diversen Warm-Ups sicherlich häufig zum Zuge kommen wird. ‚Timeless‘ mit COZY, der sich bereits vielen Downtempo und Chill Songs seinen Stempel aufgedrückt hat, lässt es etwas träumerischer angehen und ist der perfekte Track, um den Vier-Tracker ausklingen zu lassen.

Ins Wochenende starten kannst Du mit der ‚Ready To Go‘ EP – hier im Stream:

Comments are closed.