Fans aufgepasst: Avicii Doku kommt ins Kino!

‚Avicii: True Stories‘ zeigt den rasanten Aufstieg und die gesundheitlichen Probleme des Superstar-DJs.

DDC Top News 43

Gefeiert als Superstar-DJ und Hit-Produzent: Jahrelang hat Tim Bergling die kommerzielle Szene der elektronischen Tanzmusik fast schon im Schlaf mitbestimmt. Der DJ, der mit ‚Levels‘ seinen Breakthrough-Hit hatte, gehört zu den wenigen Schweden, die sich Superstar-DJ schimpfen durften. Doch es waren nicht nur tolle Gigs, gute Musik und viel Erfolg, die Teil des Lebens des Beatmakers waren. Jahrelang plagten gesundheitliche Probleme das Dasein als tourender DJ und so verkündete Avicii im März 2016, dass er Abstand vom Touren als DJ nehme und keine weiteren Shows mehr performen werde. Im Sommer letzten Jahres spielte Avicii seinen letzten Gig als DJ im Ushuaia auf Ibiza.

Nun kommt die volle Wahrheit auf die Bühne. Seit gestern weltweit in ausgewählten Kinos, zeigt ‚Avicii: True Stories‘ den kometenhaften Aufschtieg des schwedischen Musikproduzenten, Songschreibers und DJs, der im schwedischen Stockholm geboren ist. Doch nicht nur seine Erfolge werden beleuchtet, auch Herausforderungen und Schattenseiten seines Lebens sind Teil der Dokumentation. Im Anschluss an den Film wird außerdem ein kinoexklusiver 30-minütiger Mitschnitt seiner allerletzten Live-Show auf großer Leinwand gezeigt. Auch in Deutschland läuft die Dokumentation in ausgewählten Kinos.

Du möchtest erfharen, ob die Doku auch in deiner Nähe läuft. H i e r  erfährst Du mehr zu den Spielzeiten und Kinos, die den Film kommende Woche auf großer Leinwand zeigen werden. Den Trailer zum Film findest Du unten.

Comments are closed.