Ace Tee Ft. Kwam.e – Bist du down?

Rapperinnen, die ein bestimmtes Gefühl so kleinteilig vermitteln können, wie kaum jemand, kommen derzeit aus Hamburg.

Haiyti vermengt Straßenrap mit Kitschballaden, Wolken-Synths mit Memphis-Sound. Ace Tee dagegen kommt aus einer ganz anderen Ecke: Sie verkörpert selbstbewusst die totale Entspanntheit. Aus ihrer Musik sprechen die Größen des 90s-R’n’B wie Aaliyah und TLC. Sie überträgt diesen Vibe textlich in die Neuzeit, bleibt aber bei den schon damals stilsicheren Tanzeinlagen. Sehr positiv, das alles und glücklicherweise mal weit entfernt von den Pulver-Deals im Hafen und Männern, die mit Messern hantieren. Ace Tee und Kwam.e, der tatsächlich mit Reggae-Reminiszenzen dazu stößt, malen farbenfroh, plusma produziert dazu die nötige LoFi-Leichtigkeit. Mehr braucht’s gar nicht, um mit der ganzen Sache gehörig down zu sein.

 

Via Juice.de

Comments are closed.